Projekttage an Grundschulen zum Thema:

Vielfalt lernen-Respekt!

Wir sind unterschiedlich!

Das Projekt "Vielfalt lernen-Respekt! Wir sind unterschiedlich!" ist ein soziales Trainingsangebot für Grundschulkinder, das die Unterschied-lichkeiten und Gemeinsamkeiten der Schülerinnen und Schüler zum Thema macht. Im Rahmen der Projekteinheiten sollen Stigmatisierungen aufgedeckt und die Chancenvielfalt aufgezeigt werden, die in einer multiplen Gruppe/Gesellschaft liegt. Die Kinder werden dafür sensibilisiert, sich selbst und andere in ihrer Individualität zu erkennen und zu akzeptieren und sich so, einem toleranten und respektvollen Verhalten miteinander zu öffnen.Vielfalt kann als Bereicherung der Gemeinschaft erlebt werden und neue Handlungsspielräume eröffnet werden.

An 2-3 Projekttagen findet die Bearbeitung einzelner Themenblöcke mit gemeinsamen Übungen und Gesprächen im Klassenverband statt. Dabei werden Methoden des Sozialtrainings nach Petermann und Petermann und aus der Spiel- und Theaterpädagogik angewendet.

Themen sind u. a.

 
- Wer bin ich? Wer bist du?

- Eigenwahrnehmung, Fremdwahrnehmung

- orurteile und Folgen von Ausgrenzung

- Gemeinsamkeiten und Unterschiede

- Kooperation

 
Die Projekttage werden vom Träger Knobellotte e.V. umgesetzt und durch die Gelder des Förderprogramms der "Aktion Mensch" mitfinanziert.

Kontakt: Knobellotte e.V., Danckelmannstraße 52, 14059 Berlin, Telefon Büro 30 30 77 17 Fax 30 30 77 18, www.knobellotte.de , email: knobellotte@web.de